Innenarchitektur: Unternehmensfarben in der Wandgestaltung, Textilien
und Möbeln, BASF-Materialien in Möbeln, Bodenbelägen, etc.

Bei der Inneneinrichtung von Büros, Besprechungszimmern oder Foyers sind generell neutrale Farben wie weiß oder warme Grautöne bevorzugt einzusetzen. Unternehmensfarben können jedoch gezielt lebendige Akzente setzen. Auf das Farbkonzept abgestimmt, spiegeln Textilien und Möbel die Marke eindrücklich wider. Näherungen zu den Unternehmensfarben sind hier möglich. Strategische Themen wie Innovation und Nachhaltigkeit können mittels BASF-Materialien in Möbeln, Belägen und Anstrichen erlebbar gemacht werden. Bei der Gestaltung repräsentativer Bereiche wie Standorteingänge, Foyers oder Konferenz- und Tagungsräume sollten grundsätzlich alle Kernelemente unseres Corporate Designs eingesetzt werden. Hier eignen sich Displaywände, gestaltete Wandflächen oder Banner.