Messen und Veranstaltungen

Druck

Messen

Gute Gelegenheit für einen eindrucksvollen Auftritt

Gestaltungsmerkmale von Messeständen

Bei Messen und Veranstaltungen kommen alle Regeln des Corporate Design zum Einsatz. Dies gilt für Messestände, flexible Displaywände und temporäre Ausstellungen. Die Designelemente BASF Logo, Logostreifen, Unternehmensfarben, Hausschrift und  alle Gestaltungselemente aus dem visuellen Stil werden für die Gestaltung von Messeständen verwendet. 

Treten innerhalb eines BASF-Messestandes Einzelmarken auf, sollen die Markenebenen in vertikaler Abfolge angeordnet sein:
 

  • Die obere Zone eines Messestandes ist ausschließlich für die Darstellung der Unternehmensmarke BASF reserviert.
  • Für die Darstellung von Einzelmarken steht die mittlere und untere Zone zur Verfügung.
  • Damit erreicht man, dass man von weitem die BASF sichtbar macht und auf Augenhöhe für die Themen der Individualmarken Aufmerksamkeit erzielt.

Das Erscheinungsbild soll dabei dem definierten Verhältnis zwischen Unternehmensmarke und Companion Marke entsprechen, d.h. die Unternehmensmarke erfährt dieselbe Wertschätzung wie die Companion Marke.

Gestaltungsregeln zu den verschiedenen Kommunikationsmitteln, die auf einem Messestand eingesetzt werden können, finden Sie auf der Detailseite des Abschnitts Companion Marke.

In den Gestaltungsrichtlinien der jeweiligen Einzelmarke finden Sie darüber hinaus weitere, markenspezifische Regeln zur Nutzung und Darstellung der betreffenden Companion Marke. Sind diese noch nicht in der Liste der genehmigten Einzelmarken bereitgestellt, dann können Sie sich an den verantwortlichen Markenmanager der betreffenden Companion Marke wenden.

MehrerePartner_0203.jpg

Falls eine individuelle Marke ein wichtiger Bestandteil der Ausstellung ist, kann das Logo der Marke in den Logostreifen neben dem BASF Logo platziert werden. Treten gleich mehrere Einzelmarken unterschiedlicher Felder auf einem Messestand auf, dann gilt:

Bei Bedarf einer Darstellung von mehr als zwei Einzelmarken auf einem Kommunikationsmedium werden alle weiteren Logos in verkleinerter Form platziert. Dieses Prinzip kann je nach verfügbarem Platz entweder rechts oder unterhalb des BASF Logos angewendet werden. Bei Platzierung unterhalb des BASF Logos muss dies auch durch die Trennlinie erfolgen und die Höhe des Farbbereichs darf nicht die doppelte Höhe des definierten Logostreifens übersteigen.

Druck

Veranstaltungen

Events von Companion Marken

 

Grundsätzlich unterstützt GBH/IB bei der Umsetzung von Unternehmensveranstaltungen.

Generell gelten die allgemeinen Regeln des Corporate Design. Die Regeln zur Nutzung und zur Darstellung der markenabhängigen Gestaltungselemente bei Veranstaltungen finden Sie in den Gestaltungsrichtlinien der jeweiligen Companion Marke.

Sind diese noch nicht in der Liste der genehmigten Einzelmarken bereitgestellt, dann können Sie sich an den  verantwortlichen Markenmanager der betreffenden Einzelmarke wenden.

 

 

Kontakt und Feedback

Das Team Brand Consultancy berät Sie gerne bei Fragen: Kontakt.
Wir freuen uns über ein Feedback zum Brand Portal.